Über das Hotel Eisenhut

Hotel Eisenhut – eines von fünf Arvena Hotels

  • Informationen

    Über Uns

    Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über unsere Geschichte, die Entstehung unserer Hotelkette und Aktuelles.

    Informationen Hotel Eisenhut
  • Presse

    Aktuelle Meldungen

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und stöbern Sie in den Presseartikeln und Bekanntmachungen des Hotel Eisenhut.

    Presseinformationen
  • Karriere

    Ihre Zukunft im Eisenhut

    Sie suchen nach einer neuen Herausforderung in einem jungen Team und möchten sich weiterentwickeln? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

    Stellenangebote ansehen
  • Hotelbroschüre

    Hotel Eisenhut

    Werfen Sie einen Blick in unsere Hotelbroschüre für weitere Informationen.

  • Hotelprospekt ansehen

Der Tradition verpflichtet

Die Herrngasse war schon im Mittelalter das Zentrum der freien Reichsstadt Rothenburg. Hier wohnten die Patrizier, die mächtigsten und reichsten Bürger der Stadt. Vier dieser Patrizierhäuser aus dem 16. Jahrhundert bilden heute das Hotel Eisenhut. Ab 1759 wurde das Haus Herrngasse 3 von der Familie Winterbach, einer der einflussreichsten Familien der Stadt, bewohnt. Der Familie Winterbach entstammen viele Ratsherren und Bürgermeister von Rothenburg.

Im Jahr 1890 eröffnete Georg Andreas Eisenhut in diesem Haus eine Weinstube. Er hatte keinen männlichen Erben, und so war es seinem Schwiegersohn Johann Andreas Ploss vorbehalten, aus dem Gasthaus ein Hotel zu schaffen, um der ständig wachsenden Zahl von Reisenden eine entsprechende Unterkunft in Rothenburg bieten zu können.

Im Jahre 1924 war es wieder ein Schwiegersohn, der die Nachfolge antrat. Georg Pirner und später seine Frau Paula Pirner führten mit überragendem Können das Hotel zu einem der besten in Deutschland und zu wahrem Weltruf. Bis Ende 2006 wurde die Familientradition von ihrem Sohn Dr. Hans J. Pirner, Urenkel des Gründers Georg Andreas Eisenhut, fortgeführt.

Im Dezember 2006 ging das Hotel in den Besitz der Nürnberger Hotelier-Familie Schlag über und gehört seitdem zu den Arvena Hotels. Seitdem wird das Hotel in regelmäßigen Abständen renoviert und liebevoll restauriert.

Prominente Gäste

Mario Adorf, Heiner Lauterbach, Gert Fröbe, Curd Jürgens, Heinz Rühmann, Burt Lancaster, Paul Hindemith,
Svatoslav Richter, Gideo Kremer, Herbert Grönemeyer, Art Garfunkel, Erich Maria Remarque, Erich Kästner,
J. Mario Simmel, Winston Churchill, Theodor Heuss, Willy Brandt, Franz Josef Strauß, Walter Scheel,
John McCloy, Sir Alfred Ramsey, G. Rockefeller, William Randolph Hearst, Malcolm Forbes, Rezah Pahlevi,
Prinz Naruhito Hironomiya (Japanischer Thronfolger), Louis Ferdinand von Preussen, Königin Sylvia von Schweden,
König Carl XVI. Gustav von Schweden …

… sowie zahlreiche Angehörige des europäischen Hochadels, bedeutende Persönlichkeiten aus Kunst, Industrie und Politik.


Ein Blick hinter die Kulissen

In unserem Film bekommen Sie einen tollen Einblick in unser Hotel Eisenhut.


Unser Arvena-Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?

Bis zu viermal im Jahr versenden wir aktuelle Informationen rund um unsere Arvena Hotels. Jetzt unverbindlich und kostenlos anmelden und tolle Angebote zugesendet bekommen.

Die hiermit an uns übermittelten Informationen zu Ihrer Person werden für Werbemaßnahmen der Arvena Hotels genutzt. Datenschutzrechtliche Bestimmungen werden dabei vollumfänglich beachtet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt zu keinem Zeitpunkt. Wenn Sie zukünftig unsere Vorteilsangebote nicht mehr erhalten möchten, beachten wir Ihren Wunsch unverzüglich. Bitte teilen Sie uns dies telefonisch unter 0911-8922148 oder per E-Mail an newsletter@arvena.de mit.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.